Geboren 06.06.2009, seit Mai 2016 im RTZ

Flicka ist ein echter Hingucker, freundlich im Umgang und Chef auf der Stutenweide. Sie kennt noch nicht so viel, lernt aber sehr schnell und passt wunderbar ins Therapiepferdeteam. Sie hat schon jede Menge Fans unter den Reitern!

flicke2016110102

 

Geboren 29.06.2007, seit Mai 2016 im RTZ

Odin ist ein Seelchen - aber ein liebes! Er steht mit Sascha zusammen auf der Weide und die beiden sind dicke Freunde geworden. Er wurde von den Therapeuten und vom Reitlehrer weiter ausgebildet und ist in allen Bereichen einsetzbar.

odin sep16

 

 

Geboren 2012, seit August 2016 im RTZ

Finja ist eine sehr hübsche und ausdrucksstarke Stute, sehr fleißig und freundlich, neugierig. Sie wird im heilpädagogischen Reiten eingesetzt und lernt schnell dazu. Sie steht auf der Stutenweide und hat sich da sehr problemlos eingelebt. Mit ihr kann sogar Edda schmusen....

 

finja2016110101

 



Geboren 2011, seit Oktober 2016 im RTZ

Farell ist ein bildschöner Wallach. Er ist gut geritten und lernt im Moment alles, was man als Therapiepferd kennen und können muss. Er steht mit Pam zusammen auf der Weide und fühlt sich da pudelwohl.

farell2016110101

 

 

Geboren 2010, seit April 2015 im RTZ

Sona ist Chefin Nummer 2 nach Flicka und sehr souverän. Sie ist als Therapiepferd großartig und bei den Reitern und Therapeuten sehr beliebt.

sona2016110102    sona2016110101

 

Geboren 2007, seit 2014 im RTZ

Größe: 143 cm

Miss Pam ist eine kleine Schönheit, einsetzbar in allen Bereichen. Springen mag sie besonders gerne, trägt aber auch unsere leichteren Reiter und Kinder gerne durch die Halle. Außenplatz und Gelände findet sie natürlich auch klasse.

misspam2016040401   

 

 

 

 

Geboren 2010, seit August 2015 im RTZ

Tine ist eine freundliche Haflingerdame. Sie lernt bei uns viel und schnell und ist motiviert in Therapie und Schulunterricht unterwegs. Manchmal kommt der sture Haflinger durch. Aber immer auf eine liebenswerte Art!

tine  

 

eddajuni2016 

Seit Oktober 2015 im RTZ

geboren 2004.

Größe: ... m
Gewicht:

Auch Edda ist neu in der Stutenherde, orientiert sich an Tine und wird in die Arbeit eines Therpiepferdes eingeführt.

Seit Oktober 2015 im RTZ

Ein wunderschöner brauner Wallach. Er ist sehr gut ausgebildet und insbesondere für erfahrenere Reiter eine Bereicherung. Mit seiner verschmusten Art macht die Zusammenarbeit auch vor und nach der Therapie/den Reitstunden viel Freude mit ihm.

sascha

 

Go to top