Centrosolar spendet Reit-Therapie-Zentrum in Köln 5.000 Euro für ein neues Therapiepferd für Menschen mit Behinderung

Für das Reit-Therapie-Zentrum Weißer Bogen e.V. in Köln-Weiß wird es dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsfest – mit einem Pferd mehr im Stall: Durch die Spende in Höhe von 5.000 Euro der Centrosolar AG kann der Verein ein neues Therapiepferd anschaffen. Centrosolar, einer der führenden Hersteller von Solarmodulen in Deutschland, verzichtet auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und hat stattdessen dem Kölner Verein eine Spende überreicht.

Weiterlesen: Statt Geschenken Geld für ein Therapiepferd

Bagger blockieren das Rheinufer in Weiß - 2008 ist der Hochwasserschutz fertig.Der Leinpfad bleibt bis Ende des Jahres 2008 wegen der Arbeiten zum Hochwasserschutz gesperrt.

VON ULRIKE SÜSSER

Weiß - Der Leinpfad zwischen Sürther Mühle und Pflasterhofweg ist gesperrt. Seit dem Wochenende machen Verkehrsschilder an den Treppenabgängen zum Rhein darauf aufmerksam. Die Stadtentwässerungsbetriebe hatten die Sperrung im Zuge der Bauarbeiten zum Hochwasserschutz schon für den vergangenen Spätsommer angekündigt. Durch Umstellungen im Bauablauf und wegen Problemen bei der Auftragsvergabe habe sich der Start verschoben, sagte Markus Klinkemayer, Projektleiter beim Planungsbüro Arcadis.

Quelle: Kölner Stadt Anzeiger vom 1.März 2007

Weiterlesen: Lärmschutz für Therapiepferde

Wettbewerb für Menschen mit Behinderung im Reit-Therapie-Zentrum. Auf dem Pferd holen sich die Reiterinnen und Reiter die wichtigen Erfolgserlebnisse.

VON LISA KOCH

Weiß - "Ich bin aufgeregter als er", stellt Christian fest, als er sein Reitpferd Miko zu der Aufsteigehilfe führt. Genau wie die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen hat er sich für das Turnier des Reit-Therapie-Zentrums (RTZ) Weißer Bogen e.V. richtig schick gemacht. Strahlende Gesichter blicken sich vom Sattel aus neugierig zu den Zuschauern und dem aufgebauten Parcours um.

Quelle: Kölner Stadt Anzeiger

Weiterlesen: Hier gibt es keine Verlierer

Go to top